Cortijo de Ensueño, La Boca de los Frailes, E-04118 San José




Hier geht es zur 2. Seiten unseres Gartens!

 

 

 

Freitag den 6. August 2004 gegen 8 Uhr

Mit einer Idee und einem Kalkstrich fing alles an :-)

 

 

TARZAN, MORITZ und AISHA halfen gleich mit...

denn immer, wenn Herrchen und Frauchen im Garten werkeln,

sind die Samtpfoten sofort in der Nähe,

weil wir meistens irgendwas für unsere Lieblinge basteln....

 

So, der Graben für die Holzbegrenzung ist gemacht

. . .nun kommt TARZAN schon schauen....

...also hmmm Herrchen, was wird das denn?

    Inzwischen ist auch MORITZ da und schaut nach .....

jaaaa, es steht schon wie es sein soll....

. . . . und es geht weiter...

...da ist der alte Anschluss für den Wasserschlauch....

...ups, kaputt aber froh, es wird alles sehr schön. Nun kann der Feierabend beginnen!

 

Und schon ist unser unterer Garten um eine Attraktion reicher :-)

und unsere Samtpfötchen haben wieder etwas Neues

zum  Spielen und Klettern.

 

 

Samstag den 7. August 2004 gegen 8.30 Uhr

Na wo ist er denn schon wieder abgeblieben?

Oh je, er wird doch nicht etwa....

nur weil ich gestern Abend . . . so dahin gesagt habe,

das man den Wasseranschluss vielleicht reparieren kann....

da muss ich gleich mal nachschauen!

 

  

Jawohl, Karl-Heinz ist schon voll zugange...

. . . .. hallo Frauchen, deine Idee ist gut....

...hier muss der neue Verteiler rein...

.. ich brauche nur noch einige Schellen und dann...

....sollte es passen und dicht sein.... damit steht der Bewässerung nichts mehr im Wege!

 

 

 

Aber es geht noch weiter!

Montag den 9. August:

Meine Cousine Gitta und ihr Mann Jürgen

brachten uns aus dem Baumarkt in Roquetas

"10 Paso japones amarillo" mit,

also gelbe Gartenplatten nach japanischer Art.

Und die haben unsere Männer unter unserer Aufsicht :-) verlegt.

Das erste Stück mit Platten unseres neuen

"Schneiderwegs" ist gelegt.

 

 

  Jürgen: Weisst du was Karl-Heinz, die paar Platten verlegen wir jetzt gleich! Gitta hatte die Oberaufsicht :-)

 

Na siehste, war doch ein Klacks. Alles fertig, nun gehen wir zum gemütlichen Teil über.

 

Wir haben übrigens noch neue Pläne zur Verschönerung,

aber das soll dann bis zum Herbst warten,

da ist es kühler.

 

 

 


   Webseite erstellt:  im August 2004 - Änderung am:miércoles, 20. septiembre 2006

   ©  Text/Fotos/Design:Karl-Heinz Baumgärtner

   ©  Webmaster Monika Helbig