Cortijo de Ensueño, La Boca de los Frailes, E-04118 San José


 

 

RODALQUILAR

 

 

Die Ausbeutung dieser Goldmine in

"Rodalquilar"

 begann in der Epoche der Römer

und endete im Oktober 1960.

Das gesamte, ehemalige Bergwerksdorf wird renoviert

um dort für den Naturpark bestimmte Einrichtungen

unter zu bringen. Im Dorf gibt es gemütliche

Gaststätten die eine große Anzahl von Tapas bieten.

Heute dient das stillgelegte Goldbergwerk für diverse Filmproduktionen

als Kulisse. 

 

In Rodalquilar ist auch der Sitz der Umweltbehörde

und ein botanischer Garten mit allen Bäumen

und Pflanzen unserer Gegend.

Ein Ausflug dort hin lohnt sich immer.

 

Es gibt auch ein kleines Büro mit einigen PC-Plätzen,

- ähnlich wie in einem Internetcafe -

in dem man sich für ein paar Euro einwählen kann und so den Kontakt

mit der großen weiten Welt aufrecht erhalten kann.

Diese Möglichkeit wird besonders von jungen Leuten i.A. genommen.

 

Die Ausstellungshalle mit diversen Modellen

können wir ebenfalls sehr empfehlen.

Dort sieht man die Entstehung des Gebietes

sowie seine Nutzung in den letzten Jahrhunderten.

 

 


   Webseite erstellt: am 18. Juni 2004 - Änderung am:domingo, 24. septiembre 2006

   ©  Text/Fotos/Design:Karl-Heinz Baumgärtner

   ©  Webmaster Monika Helbig